Arbeitsbeispiele Grabmale     Arbeitsbeispiele Treppen     Arbeitsbeispiele Brunnen     Arbeitsbeispiele Bder     Arbeitsbeispiele Kchen     Arbeitsbeispiele Innenausbau     Arbeitsbeispiele Fassaden     Arbeitsbeispiele Bden/Terrassen     Arbeitsbeispiele Natursteinmauern     Arbeitsbeispiele Garten und Landschaftsbau     Arbeitsbeispiele Restaurierung/Sanierung     Arbeitsbeispiele Steinbildhauer    
Landesinnungsverband des Nordrheinischen Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerks

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Wird bald in Betrieb genommen
 zum anmelden

  LIV-Nordrhein Bildungszentrum
  Am Südfriedhof 7-9
  40221 Düsseldorf


   0211/154585
   0211/155960
   info@liv-stein.de

  Besucher seit 21.08.2007:  226530
 
 
 

Vorsorge:

Jeder, der den Tod eines geliebten Menschen hautnah erleben musste, weiß welch schwere Last dabei zu tragen ist. Neben der persönlichen Trauer, kommt noch eine Lawine von Entscheidungen, die in kürzester Zeit getroffen werden müssen, ins Rollen.

Wer Glück hat bekommt in diesen schweren Stunden, Unterstützung von Verwandten oder Freunden. Dennoch ist sich kaum jemand der Tragweite seines Handelns, in diesen Augenblicken der Ohnmacht, bewusst und überlässt daher dankbar, die Entscheidung über Details der Beisetzung einem Bestattungshaus.

So kann es passieren, dass sich Enttäuschung nach einigen Wochen einstellt, wenn man sich die ersten Gedanken über die Grabgestaltung macht.

  • Enttäuschung, wenn der Friedhofsgärtner mitteilt, dass auf dem gewählten Gräberfeld, die gewünschte Bepflanzung nicht zulässig ist.
  • Enttäuschung, wenn der Steinmetz sagt, dass auf der ausgesuchten Grabstätte, die gültige Friedhofsatzung, das ersehnte Grabmal nicht gestatten wird.
  • Und erst Recht Enttäuschung, wenn für die Beantragung der eingeschränkten Wünsche, auch noch eine, mancherorts nicht geringe, Gebühr vom Friedhofsträger erhoben wird.

Ein genossenschaftlich organisiertes Innungsmitglied, zeigt Ihnen auf eindrucksvolle Weise die Vorteile der Vorsorge auf. Dabei werden, die im Vorfeld geleisteten Zahlungen satzungsgemäß angelegt und sicher verzinst. Die Genossenschaft überwacht und garantiert die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistungen.

Zum Thema Vorsorge haben wir unseren Nachrichten einige Informationen hinterlegt.



   
made by PC-Prompt